22.11.2017

EFRE NRW - Förderwettbewerb Gesundheit.NRW

Nordrhein-Westfalen / LeitmarktAgentur.NRW

Das Land Nordrhein-Westfalen führt im Rahmen des Programms EFRE.NRW Wachstum und Beschäftigung 2014-2020 Wettbewerbe zur Auswahl qualitativ hochwertiger, innovativer Fördervorhaben durch.

Die Leitmarktwettbewerbe beziehen sich auf Wirtschaftsbereiche, die von besonderer Bedeutung für das Land sind. Bevorzugt gefördert werden Projekte, die umsetzungsorientierte Strategien und Lösungen für gesellschaftliche Problemstellungen anbieten. Die Projekte sollen von hoher strategischer Relevanz für die jeweilige Problemstellung und möglichst inter- und transdisziplinär ausgerichtet sein.

Im Fokus des zweiten Aufrufs des Wettbewerbs "Gesundheit.NRW" stehen "Innovative Dienstleistungen und digitale Prozesse in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen in Nordrhein-Westfalen". Gefördert werden innovative Dienstleistungen und Projekte vorrangig in der stationären Versorgung, die unter anderem durch einen sektorübergreifenden Ansatz auch dazu beitragen, die ambulante Versorgung zu verbessern.