Förderassistent

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Trefferliste  

Förderung der regionalen Entwicklung - Regionalmanagement und Regionalbudget

Förderkriterien
Förderart: Zuschuss
Förderbereich: Regionalförderung
Fördergebiet: Hessen
Förderberechtigte: Kommune; Verband/Vereinigung
Ansprechpartner: Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank)
Förderung der regionalen Entwicklung – Regionalmanagement und Regionalbudget

Ziel und Gegenstand

Das Land Hessen fördert Projekte von Regionalmanagementgesellschaften zur Mobilisierung regionaler Innovations-, Wachstums- und Beschäftigungspotenziale.
Mit der Bereitstellung eines Regionalbudgets werden Vorhaben aus folgenden Bereichen gefördert:
Verbesserung der regionalen Kooperation,
Mobilisierung und Stärkung regionaler Wachstumspotenziale,
Verstärkung von Maßnahmen des Regionalmarketings,
Verbesserung der Fachkräfteversorgung.
Zudem werden innovationsorientierte Einzelprojekte gefördert, insbesondere zur Umsetzung der hessischen Innovationsstrategie. Besonders unterstützt werden Projekte, die ergänzend zu einer ressourceneffizienten Produktion und Kreislaufwirtschaft und/oder zur Verminderung von CO 2-Emissionen beitragen.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind bestehende und auf Dauer angelegte Regionalmanagementgesellschaften.

Voraussetzungen

Es werden Maßnahmen in den EFRE-Vorranggebieten unterstützt.
Mit dem Regionalbudget darf keine direkte Förderung einzelner gewerblicher Unternehmen erfolgen.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung wird in Form eines Zuschusses gewährt.
Die Höhe der Förderung beträgt bis zu 50% der zuwendungsfähigen Ausgaben.
Das Regionalbudget beträgt je Regionalmanagementgesellschaft und Jahr bis zu 150.000 EUR.
Pro Region wird nur eine Regionalmanagementgesellschaft gefördert.

Antragsverfahren

Anträge sind vor Beginn des Vorhabens unter Verwendung der Antragsformulare an die
Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank)
Niederlassung Kassel
Ständeplatz 17
34117 Kassel
Hotline (06 11) 7 74-73 33
Tel. (05 61) 7 06-77 11
Fax (05 61) 7 06-77 32
E-Mail: foerderberatung@wibank.de
Internet: https://www.wibank.de
zu richten.
Die Antragstellung ist auch in elektronischer Form über das Antragsportal der WIBank möglich.

Quelle

Richtlinien vom 8. Dezember 2016, Staatsanzeiger für das Land Hessen Nr. 52 vom 26. Dezember 2016, S. 1659; geändert durch Bekanntmachung vom 16. Januar 2018, Staatsanzeiger für das Land Hessen Nr. 5 vom 29. Januar 2018, S. 220.

Geltungsdauer

Die Richtlinien gelten bis zum 31. Dezember 2020.

Ansprechpartner

Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank)
Niederlassung Kassel
Ständeplatz 17
34117 Kassel
Hotline (06 11) 7 74-73 33
Tel. (05 61) 7 06-77 11
Fax (05 61) 7 06-77 32
E-Mail
Internet