Inhaltsverzeichnis

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Trefferliste  

Beteiligungen der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern - MBMV Mikromezzanin

Förderkriterien
Förderart: Beteiligung
Förderbereich: Existenzgründung & -festigung; Unternehmensfinanzierung
Fördergebiet: Mecklenburg-Vorpommern
Förderberechtigte: Existenzgründer/in; Unternehmen
Ansprechpartner: Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV)
Beteiligungen der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern – MBMV Mikromezzanin

Ziel und Gegenstand

Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (MBMV) fördert Unternehmen und Existenzgründer durch Verstärkung der Eigenkapitalbasis mittels Übernahme typisch stiller Beteiligungen (Bereitstellung von haftendem Eigenkapital).
Mitfinanziert werden Investitionen im Rahmen konkreter Vorhaben wie
Investitionen in Sachanlagevermögen,
Ersatz- und Erweiterungsinvestitionen,
Baumaßnahmen,
Betriebsmittel.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen gemäß KMU-Definition der EU sowie Existenzgründer mit Investitionsort in Mecklenburg-Vorpommern.

Voraussetzungen

Vorrangig gefördert werden kleine und junge Unternehmen, die ausbilden, sowie Existenzgründungen aus der Arbeitslosigkeit und von Frauen oder von Menschen mit Migrationshintergrund geführte Unternehmen.
Der Antragsteller muss fachlich und persönlich geeignet sein.
Für bestehende Unternehmen gilt:
Es müssen ein positives wirtschaftliche Eigenkapital und ein positives Jahresergebnis vorliegen.
Der Crefo-Bonitätsindex darf den Wert von 329 nicht überschreiten.
Sofern es sich bei dem Antragsteller um einen Existenzgründer bzw. ein junges Unternehmen bis 5 Jahre nach Gründung handelt:
Die Geschäftsidee muss nachvollziehbar sein.
Es dürfen keine Negativmerkmale wie z.B. Pfändung vorliegen.
Der Crefo-Bonitätsindex, falls vorhanden, darf den Wert von 349 nicht überschreiten.
Umschuldungen, Sanierungen oder Konsolidierungen sind von der Förderung ausgeschlossen.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung erfolgt als stille Beteiligung.
Die Höhe der Beteiligung beträgt in der Regel zwischen 10.000 EUR und 50.000 EUR.
Die Laufzeit beträgt maximal 10 Jahre. Die Rückzahlung erfolgt zum Nominalwert.

Antragsverfahren

Anträge sind unter Verwendung des Antragsformulars an die
Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV)
Ludwig-Bölkow-Haus
Graf-Schack-Allee 12
19053 Schwerin
Tel. (03 85) 3 95 55-0
Fax (03 85) 3 95 55-36
E-Mail: info@mbm-v.de
Internet: http://www.mbm-v.de
zu richten.
Antragsunterlagen und weitere Informationen sind im Internet erhältlich.

Quelle

Programmblatt der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV), Stand August 2017.

Wichtige Hinweise

Die Förderung wird als De-minimis-Beihilfe gewährt.
Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern bietet Beteiligungen in den Varianten MBMV classic, MBMV Innovationund MBMV Mikromezzanin an. 21.03.18
Eine gleichzeitige Förderung durch andere öffentliche Förderprogramme ist möglich.

Ansprechpartner

Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV)
Ludwig-Bölkow-Haus
Graf-Schack-Allee 12
19053 Schwerin
Tel. (03 85) 3 95 55-0
Fax (03 85) 3 95 55-36
E-Mail
Internet