Inhaltsverzeichnis

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Trefferliste  

NBeteiligung

Förderkriterien
Förderart: Beteiligung
Förderbereich: Unternehmensfinanzierung
Fördergebiet: Niedersachsen
Förderberechtigte: Existenzgründer/in; Unternehmen
Ansprechpartner: Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank)
NBeteiligung

Ziel und Gegenstand

Die Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) stellt Unternehmen Beteiligungskapital für Investitionen bei wachstumsbedingtem Liquiditätsbedarf sowie zur Umsetzung von innovativen und technologischen Ideen zur Verfügung.
Ziel ist es, das Wachstumspotenzial von Unternehmen zu stärken, Beschäftigung zu generieren sowie MBO/MBI und Nachfolgeregelungen zu ermöglichen.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind Existenzgründer sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der gewerblichen Wirtschaft gemäß KMU-Definition der EU mit Sitz oder Betriebsstätte in Niedersachsen.

Voraussetzungen

Die handelnden Personen müssen über die erforderliche fachliche Qualifikation verfügen.
Die Machbarkeit des Vorhabens sowie die Marktfähigkeit der Produkte und Dienstleistungen sind durch ein Unternehmenskonzept zu dokumentieren.
Sanierungsfälle und Unternehmen in Schwierigkeiten im Sinne der EU sowie landwirtschaftliche Unternehmen und Unternehmen des Steinkohlebergbaus sind von der Förderung ausgeschlossen.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung erfolgt in Form von offenen oder stillen Beteiligungen über die Kapitalbeteiligungsgesellschaft Niedersachsen mbH (NKB).
Bei stillen Beteiligungen beträgt die Höhe der Förderung für Unternehmen, die noch keine fünf Jahre am Markt aktiv sind, zwischen 150.000 EUR und 600.000 EUR, und für Unternehmen, die mehr als fünf Jahre am Markt aktiv sind, zwischen 250.000 EUR bis max. 2,5 Mio. EUR.
Die Laufzeit beträgt in der Regel sieben bis zehn Jahre, in Einzelfällen bis zwölf Jahre.
Im Fall einer offenen Beteiligung beteiligt sich die NBank in Form einer Minderheitsbeteiligung direkt am Kapital der Gesellschaft. Der Investitionshorizont beträgt rund sieben Jahre, eine Laufzeit wird nicht vereinbart.

Antragsverfahren

Vor Antragstellung ist ein Erstgespräch mit einem Berater der
Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank)
Günther-Wagner-Allee 12–16
30177 Hannover
Tel. (05 11) 3 00 31-3 33
Fax (05 11) 3 00 31-1 13 33
E-Mail: nbeteiligung@nbank.de
Internet: http://www.nbank.de
zu führen.
Weitere Informationen zur Antragstellung erfolgen nach dem Erstgespräch.

Quelle

Merkblatt der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) vom 28. Februar 2018.

Ansprechpartner

Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank)
Günther-Wagner-Allee 12-16
30177 Hannover
Tel. (05 11) 3 00 31-3 33
Fax (05 11) 3 00 31-1 13 33
E-Mail
Internet