Fördersuche

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Trefferliste  

Förderung der ehrenamtlichen Tätigkeit von Integrationslotsen

Förderkriterien
Förderart: Zuschuss
Förderbereich: Gesundheit & Soziales
Fördergebiet: Sachsen-Anhalt
Förderberechtigte: Kommune
Ansprechpartner: Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Förderung der ehrenamtlichen Tätigkeit von Integrationslotsen

Ziel und Gegenstand

Das Land Sachsen-Anhalt unterstützt die ehrenamtliche Tätigkeit von Integrationslotsen.
Gefördert werden
der Einsatz und die Tätigkeit der ehrenamtlichen Integrationslotsen zur Hilfestellung für untergebrachte Asylsuchende oder Geduldete im Alltagsleben und zur Verbesserung der gesellschaftlichen Teilhabe der untergebrachten Personen,
die Gewinnung und Qualifizierung sowie die Anleitung und Koordinierung der ehrenamtlichen Integrationslotsen.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind die Landkreise und kreisfreien Städte in Sachsen-Anhalt.

Voraussetzungen

Die antragstellende Kommune muss ein Betreuungskonzept vorlegen, das unter Berücksichtigung ihrer Unterbringungssituation Bedarf, Ziele und Inhalte der ehrenamtlichen Integrationslotsentätigkeit, das Verfahren zur Gewinnung und Qualifizierung sowie Maßnahmen zur Anleitung, Koordinierung und Vernetzung von Integrationslotsen darlegt.
Bei Aufwandsentschädigungen muss eine Obergrenze von monatlich 200 EUR eingehalten werden.
Es muss an geeigneter Stelle darauf hinwiesen werden, dass das Projekt mit Mitteln des Ministeriums gefördert wird.
Die geförderte Kommune muss den Einsatz von Integrationslotsen, z.B. durch Überreichung von Urkunden an die ehrenamtlich Tätigen, besonders würdigen.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung erfolgt als Zuschuss.
Die Höhe des Zuschusses ist abhängig von der Aufnahmequote für nicht dauerhaft aufenthaltsberechtigte Ausländer im jeweiligen Haushaltsjahr.

Antragsverfahren

Anträge sind unter Verwendung der vorgesehenen Formulare an das
Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Nebenstelle Dessau-Roßlau
Referat 505
Kühnauer Straße 161
06846 Dessau-Roßlau
Tel. (03 40) 65 06-5 00
Fax (03 40) 65 06-4 50
E-Mail: poststelle@lvwa.sachsen-anhalt.de
Internet: http://www.lvwa.sachsen-anhalt.de
zu richten.

Quelle

Richtlinie des Ministeriums für Inneres und Sport vom 26. November 2015, Ministerialblatt für das Land Sachsen-Anhalt Nr. 45 vom 7. Dezember 2015, S. 748.

Ansprechpartner

Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt
Nebenstelle Dessau-Roßlau
Referat 505
Kühnauer Straße 161
06846 Dessau-Roßlau
Tel. (03 40) 65 06-5 00
Fax (03 40) 65 06-4 50
E-Mail
Internet