Fördersuche

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Trefferliste  

Mittelstandsförderung (Mittelstandsrichtlinie)

Förderkriterien
Förderart: Zuschuss; Nachrangdarlehen
Förderbereich: Aus- & Weiterbildung; Außenwirtschaft; Beratung; Existenzgründung & -festigung; Forschung & Innovation (themenoffen); Infrastruktur; Umwelt- & Naturschutz; Unternehmensfinanzierung
Fördergebiet: Sachsen
Förderberechtigte: Existenzgründer/in; Unternehmen; Bildungseinrichtung; Forschungseinrichtung; Kommune; Verband/Vereinigung
Ansprechpartner: Sächsische Aufbaubank - Förderbank - (SAB)
Mittelstandsförderung (Mittelstandsrichtlinie)
Aktueller Hinweis:
Eine Antragstellung für Unternehmen in der stärker entwickelten Region Leipzig ist in einigen Programmteilen seit Mitte Oktober 2019 nicht mehr möglich. Auskunft erteilt die Sächsische Aufbaubank – Förderbank – (SAB).

Ziel und Gegenstand

Der Freistaat Sachsen fördert einzelbetriebliche und überbetriebliche Vorhaben. Ziel ist es, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen zu verbessern.
Die Mittelstandsförderung umfasst die folgenden Einzelprogramme:

Antragsberechtigte

Der Kreis der Antragsberechtigten, die teilweise als Projektträger fungieren, ist in den jeweiligen Einzelrichtlinien definiert.
Begünstigt sind in den meisten Fällen kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft gemäß KMU-Definition der EU sowie Angehörige der Freien Berufe mit Sitz oder Betriebsstätte in Sachsen. Für Umweltmanagement-Maßnahmen sind auch kleine und mittlere landwirtschaftliche Unternehmen antragsberechtigt.
Gründungsberatung richtet sich an natürliche Personen mit Haupt- oder Nebenwohnsitz im Freistaat Sachsen.

Voraussetzungen

Unternehmen in Schwierigkeiten im Sinne des EU-Beihilferechts sind von der Förderung ausgeschlossen.
Zwischen dem Erbringer der geförderten Leistung und dem Antragsteller oder dem Endbegünstigten darf keine persönliche oder wirtschaftliche Verflechtung bestehen.
Die zuwendungsfähigen Ausgaben müssen in der Regel mindestens 5.000 EUR betragen.
Die weiteren Voraussetzungen werden in den jeweiligen Einzelprogrammen dargestellt.
Darüber hinaus sind bei aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) oder aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanzierten Vorhaben die Bestimmungen der EFRE-/ESF-Rahmenrichtlinie für die Förderperiode 2014 bis 2020 einzuhalten.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung wird in der Regel als Zuschuss gewährt. Davon ausgenommen ist der Bereich Markteinführung innovativer Produkte. Die Förderung der Marktbearbeitungsphase erfolgt hier in Form von Darlehen.
Die Höhe der Förderung ist abhängig von Art und Umfang des Vorhabens.

Antragsverfahren

Anträge sind rechtzeitig vor Beginn der jeweiligen Maßnahme einzureichen.
Ansprechpartner für Beratung und Antragstellung sowie Bewilligungsstelle ist die
Sächsische Aufbaubank – Förderbank – (SAB)
Pirnaische Straße 9
01069 Dresden
Tel. (03 51) 49 10-0
Fax (03 51) 49 10-40 00
E-Mail: servicecenter@sab.sachsen.de
Internet: https://www.sab.sachsen.de

Quelle

Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr vom 16. April 2018, Sächsisches Amtsblatt Nr. 18 vom 3. Mai 2018, S. 558; Pressemitteilung der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) vom 14. Oktober 2019.

Geltungsdauer

Die Richtlinie gilt je nach Anwendungsbereich bis zum 30. Juni 2021 bzw. 31. Dezember 2023.

Wichtige Hinweise

Der Freistaat Sachsen stellt insgesamt rund 20 Mio. EUR pro Jahr für die Programme der Mittelstandsrichtlinie zur Verfügung. 03.05.18
Die Förderung wird bei bestimmten Vorhaben als De-minimis-Beihilfe gewährt.

Aktueller Hinweis

Eine Antragstellung für Unternehmen in der stärker entwickelten Region Leipzig ist in einigen Programmteilen seit Mitte Oktober 2019 nicht mehr möglich. Auskunft erteilt die Sächsische Aufbaubank - Förderbank - (SAB).

Ansprechpartner

Sächsische Aufbaubank - Förderbank - (SAB)
Pirnaische Straße 9
01069 Dresden
Tel. (03 51) 49 10-0
Fax (03 51) 49 10-40 00
E-Mail
Internet