Fördersuche

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Trefferliste  

Landesinitiative III Marktwachstum Elektromobilität BW - Bevorrechtigung von E-Fahrzeugen in Kommunen

Förderkriterien
Förderart: Zuschuss
Förderbereich: Energieeffizienz & Erneuerbare Energien; Infrastruktur
Fördergebiet: Baden-Württemberg
Förderberechtigte: Kommune; Verband/Vereinigung
Ansprechpartner: Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Landesinitiative III Marktwachstum Elektromobilität BW – Bevorrechtigung von E-Fahrzeugen in Kommunen

Ziel und Gegenstand

Das Land Baden-Württemberg unterstützt im Rahmen der „Landesinitiative III Marktwachstum Elektromobilität BW” Vorhaben zum Ein- bzw. Umstieg in die Elektromobilität.
Gefördert wird die Beratung und Umsetzung von Projekten zur Bevorrechtigung von E- Fahrzeugen in Kommunen.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind Städte, Gemeinden, Landkreise und kommunale Zweckverbände.

Voraussetzungen

Bei den Vorhaben muss es sich um
die Errichtung oder Umwidmung von Parkplätzen exklusiv für E-Fahrzeuge,
die Einführung von gebührenfreiem Parken auf öffentlichen Straßen oder Wegen für E-Fahrzeuge,
die Freigabe öffentlicher Straßen zur privilegierten Nutzung von E-Fahrzeugen (z.B. Busspuren) oder
Ausnahmen für E-Fahrzeuge bei Zufahrtsbeschränkungen
handeln.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses.
Die Höhe der Förderung beträgt
bei Beratungsleistungen bis zu 80% der zuwendungsfähigen Kosten, jedoch max. 35.000 EUR pro Konzept,
bei der Umsetzung von Vorhaben zwischen 500 bis 5.000 EUR für die Errichtung oder Umwidmung von Parkplätzen für E-Fahrzeuge, 100% oder maximal 500 EUR für die Anbringung von Bodenmarkierungen an E-Parkplätzen sowie 5.000 EUR bis 10.000 EUR für die Freigabe von Sonderspuren (bspw. Busspuren) für E-Fahrzeuge.
Die Gesamtfördersumme für die Beratung und Umsetzung der Vorhaben ist auf 100.000 EUR gedeckelt.

Antragsverfahren

Anträge sind vor Beginn der zu fördernden Maßnahme und elektronisch an das
Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Dorotheenstraße 8
70173 Stuttgart
Tel. (0711) 2 31-58 97
Fax (0711) 2 31-58 99

Mail: e-foerderung-bw@vm.bwl.de
Internet: https://vm.baden-wuerttemberg.de
zu stellen.
Weitere Informationen sind im Internet unter http://www.elektromobilitaet-bw.de erhältlich.

Quelle

Informationen des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg, Stand Juni 2019; Pressemitteilung des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg vom 6. Juni 2019.

Wichtige Hinweise

Das Land Baden-Württemberg baut die Elektromobilitätsinitiative weiter aus. Seit dem 1. Juni 2019 werden Beratungskonzepte und die Umsetzung von Maßnahmen zur Bevorrechtigungen von Elektrofahrzeuge bezuschusst.
Die Förderung erfolgt als De-minimis-Beihilfe.

Ansprechpartner

Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg
Dorotheenstraße 8
70173 Stuttgart
Tel. (07 11) 2 31-58 97
Fax (07 11) 2 31-58 99
E-Mail
Internet