Fördersuche

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Trefferliste  

Beratungen für den Mittelstand

Förderkriterien
Förderart: Zuschuss
Förderbereich: Außenwirtschaft; Beratung; Energieeffizienz & Erneuerbare Energien; Umwelt- & Naturschutz; Unternehmensfinanzierung
Fördergebiet: Baden-Württemberg
Förderberechtigte: Unternehmen
Ansprechpartner: RKW Baden-Württemberg GmbH; Unternehmensberatung Handel GmbH; DEHOGA Beratung Baden-Württemberg; grosshandel-bw - Verband für Dienstleistung, Groß- und Außenhandel Baden-Württemberg e.V.; Architektenkammer Baden-Württemberg; Börsenverein des Deutschen Buchhandels; Verband der Agrargewerblichen Wirtschaft e.V.; Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V.; Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
Beratungen für den Mittelstand

Ziel und Gegenstand

Das Land Baden-Württemberg fördert externe Einzel- oder Gruppenberatungen für kleine und mittlere Unternehmen sowie für Angehörige der Freien Berufe, um sie bei der Anpassung an sich verändernde Wettbewerbsbedingungen bzw. bei Gründungs-/Übernahmevorhaben zu unterstützen.
Mitfinanziert werden
konzeptionelle Beratungen über alle wirtschaftlichen, technischen, finanziellen und organisatorischen Fragestellungen der Unternehmensführung,
Lotsen- und Erstberatungen in der Vorgründungsphase,
Energieeinspar- und Umweltschutzberatungen,
EU-Beratungen,
Beratung von Handwerksunternehmen über Messebeteiligungen und Kooperationsanbahnungen sowie
Weiterbildungsberatungen.

Antragsberechtigte

Zuwendungsempfänger sind Kammern und weitere Wirtschaftsorganisationen in Baden-Württemberg in ihrer Funktion als koordinierende Träger der Förderung.
Förderbegünstigte sind je nach Art des Vorhabens
kleine und mittlere Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Industrie, Handel, Hotellerie und Gastronomie sowie sonstige Dienstleistungen gemäß KMU-Definition der EU sowie
natürliche und juristische Personen mit Gründungsabsichten.

Voraussetzungen

Das begünstigte Unternehmen muss seinen Sitz oder seine Betriebsstätte in Baden-Württemberg haben.
Die Beratungen müssen über Informationen hinausgehen.
Die Mindestdauer für eine geförderte Beratung beträgt grundsätzlich zwei Stunden. Für die Umweltschutzberatungen, die EU-Beratungen und die Beratungen zu Messebeteiligungen und Kooperationsanbahnungen beträgt die Mindestdauer für eine geförderte Beratung eine Stunde.
Darüber hinaus sind je nach Art der Beratung weitere Voraussetzungen zu erfüllen.
Von der Förderung ausgeschlossen sind Unternehmen, an denen juristische Personen des öffentlichen Rechts oder Religionsgemeinschaften mit Mehrheit beteiligt sind.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung erfolgt durch einen Zuschuss zu den Kosten der Beratung.
Der Zuschuss beträgt 350 EUR je Tagewerk à acht Stunden.
Für Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handel, Hotellerie und Gastronomie sowie sonstige Dienstleistungen und Angehörige der Freien Berufe werden max. zwei Beratungstagewerke pro Unternehmen und Jahr bezuschusst.
Für Handwerksbetriebe ist die Beratung durch Beratende der Handwerkskammern und Landesinnungsverbände im Umfang von max. vier Beratungstagewerken überwiegend kostenlos.
Für Lotsen- und Erstberatungen beträgt die max. geförderte Beratungsdauer 1,5 Tagewerke pro Gründungs-/Übernahmevorhaben.

Antragsverfahren

Die Beratung wird geleistet von und ist anzumelden bei folgenden Institutionen, Kammern und Verbänden:
Industrie:
RKW Baden-Württemberg GmbH
Königstraße 49
70173 Stuttgart
Tel. (07 11) 2 29 98-0
Fax (07 11) 2 29 98-10
E-Mail: info@rkw-bw.de
Internet: http://www.rkw-bw.de
Handels- und Dienstleistungsunternehmen:
Unternehmensberatung Handel GmbH
Neue Weinsteige 44
70180 Stuttgart
Tel. (07 11) 6 48 64-63
Fax (07 11) 6 48 64-67
E-Mail: info@handel-bw.de
Internet: http://www.handel-bw.de
Gaststätten/Hotellierie:
DEHOGA Beratung
Augustenstraße 6
70178 Stuttgart
Tel. (07 11) 6 19 88 37
Fax (07 11) 6 15 96 92
E-Mail: info@dehoga-beratung.de
Internet: http://www.dehogabw.de
Groß- und Außenhandel:
grosshandel-bw – Verband für Dienstleistung, Groß- und Außenhandel Baden-Württemberg e.V.
Friedrichsplatz 9
68165 Mannheim
Tel. (06 21) 1 50 03-0
Fax (06 21) 1 50 03-29
E-Mail: info@grosshandel-bw.de
Internet: http://www.grosshandel-bw.de
Architekten:
Architektenkammer Baden-Württemberg
Danneckerstraße 54
70182 Stuttgart
Tel. (07 11) 21 96-0
Fax (07 11) 21 96-101
E-Mail: info@akbw.de
Internet: http://www.akbw.de
Buchhandel, Verlage:
Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Paulinenstraße 53
70178 Stuttgart
Tel. (07 11) 6 19 41-0
Fax (07 11) 6 19 41-44
post@buchhandelsverband.de
Internet: http://www.boersenverein-baden-wuerttemberg.de
Agrargewerbliche Wirtschaft:
Verband der Agrargewerblichen Wirtschaft e.V.
Wollgrasweg 31
70599 Stuttgart
Tel. (07 11) 1 67 79-0
Fax (07 11) 4 58 60 93
E-Mail: info@vdaw.de
Internet: http://www.vdaw.de
Handwerk:
Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V.
Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. (07 11) 26 37 09-0
Fax (07 11) 26 37 09-1 00
E-Mail: info@handwerk-bw.de
Internet: http://www.handwerk-bw.de
Förmliche Förderanträge der Trägerorganisationen sind beim
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
Referat 41 Mittelstand und Handwerk
Schlossplatz 4
70173 Stuttgart
Telefon: (07 11) 1 23-0
Telefax: (07 11) 1 23-21 21
E-Mail: Poststelle@wm.bwl.de
Internet: https://wm.baden-wuerttemberg.de
einzureichen.

Quelle

Richtlinie des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg vom 7. Januar 2019, Gemeinsames Amtsblatt des Landes Baden-Württemberg Nr. 1 vom 30. Januar 2019, S. 26; Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg vom 30. August 2019.

Wichtige Hinweise

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg fördert im Jahr 2019 die Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen des Handwerks und von Unternehmen aus den Bereichen Dienstleistung, Industrie und Handel mit insgesamt rund 1,6 Mio. EUR. Damit können 30 Träger im Land rund 15.600 Beratungstage leisten. Weitere Informationen zur Beratungsförderung 2019 sind im Internet erhältlich. 02.09.19

Ansprechpartner

RKW Baden-Württemberg GmbH
Königstraße 49
70173 Stuttgart
Tel. (07 11) 2 29 98-0
Fax (07 11) 2 29 98-10
E-Mail
Internet

Unternehmensberatung Handel GmbH
Neue Weinsteige 44
70180 Stuttgart
Tel. (07 11) 6 48 64 63
Fax (07 11) 6 48 64 67
E-Mail
Internet

DEHOGA Beratung Baden-Württemberg
Augustenstraße 6
70178 Stuttgart
Tel. (07 11) 6 19 88-37
Fax (07 11) 6 15 96-92
E-Mail
Internet

grosshandel-bw - Verband für Dienstleistung, Groß- und Außenhandel Baden-Württemberg e.V.
Friedrichsplatz 9
68165 Mannheim
Tel. (06 21) 1 50 03-0
Fax (06 21) 1 50 03-29
E-Mail
Internet

Architektenkammer Baden-Württemberg
Danneckerstraße 54
70182 Stuttgart
Tel. (07 11) 21 96-0
Fax (07 11) 21 96-1 03
E-Mail
Internet

Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Paulinenstraße 53
70178 Stuttgart
Tel. (07 11) 6 19 41-0
Fax (07 11) 6 19 41-44
E-Mail
Internet

Verband der Agrargewerblichen Wirtschaft e.V.
Wollgrasweg 31
70599 Stuttgart
Tel. (07 11) 1 67 79-0
Fax (07 11) 4 58 60 93
E-Mail
Internet

Baden-Württembergischer Handwerkstag e.V.
Heilbronner Straße 43
70191 Stuttgart
Tel. (07 11) 26 37 09-0
Fax (07 11) 26 37 09-1 00
E-Mail
Internet

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
Referat 41 Mittelstand und Handwerk
Schlossplatz 4
70174 Stuttgart
Tel. (07 11) 1 23-0
Fax (07 11) 1 23-21 26
E-Mail
Internet