Fördersuche

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Trefferliste  

Einzelbetriebliche Außenwirtschaftsförderung

Förderkriterien
Förderart: Zuschuss
Förderbereich: Außenwirtschaft; Messen & Ausstellungen
Fördergebiet: Thüringen
Förderberechtigte: Unternehmen
Ansprechpartner: Thüringer Aufbaubank (TAB)
Einzelbetriebliche Außenwirtschaftsförderung

Ziel und Gegenstand

Thüringen fördert Maßnahmen von Unternehmen zur Erschließung von Absatzmärkten im Ausland.
Mitfinanziert werden
die Teilnahme an Messen im In- und Ausland und
die Kontaktanbahnung zu Geschäftspartnern bzw. potentiellen Kunden im Ausland.
Ziel der Förderung ist die nachhaltige Erhöhung der Präsenz Thüringer Unternehmen auf internationalen Märkten.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen gemäß KMU-Definition der EU sowie Freiberufler mit Sitz oder Betriebsstätte in Thüringen, die dem verarbeitenden Gewerbe (mit Ausnahme der Landwirtschaft) oder den wirtschaftsnahen Dienstleistungen zuzuordnen sind.
Unternehmen in Schwierigkeiten sind von der Förderung ausgeschlossen.

Voraussetzungen

Bei der Messebeteiligung darf es sich nicht um den direkten Verkauf von Produkten an Endverbraucher handeln.
Messen in Deutschland müssen in der „AUMA-Messedatenbank Deutschland” ( http://www.auma.de) mit der AUMA-Kategorie „international” gekennzeichnet sein.
Kontaktanbahnungen müssen durch Berater oder Beratungsunternehmen erbracht werden.
Das Vorhaben darf zum Zeitpunkt der Bewilligung noch nicht abgeschlossen sein.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses.
Die Höhe der Förderung beträgt pauschal
4.000 EUR für einzelbetriebliche Messeteilnahmen und
1.600 EUR für Kontaktanbahnungen im Ausland.
Je Antragsteller können im Zeitraum vom 15. September 2015 bis zum 31. Dezember 2023 insgesamt bis zu 20 Anträge bewilligt werden.

Antragsverfahren

Anträge sind spätestens einen Tag vor Maßnahmebeginn elektronisch über das Onlineportal TAB-Online-Portal oder schriftlich einzureichen bei der
Thüringer Aufbaubank (TAB)
Gorkistraße 9
99084 Erfurt
Tel. (03 61) 74 47-0
Tel. (03 61) 74 47-4 10
E-Mail: info@aufbaubank.de
Internet: https://www.aufbaubank.de
Antragsformulare und weitere Informationen sind im Internet erhältlich.

Quelle

Richtlinie des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft vom 31. Juli 2017, Thüringer Staatsanzeiger Nr. 35 vom 28. August 2017, S. 1158; geändert durch Bekanntmachung des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft vom 13. Februar 2019, Thüringer Staatsanzeiger Nr. 9 vom 4. März 2019, S. 476.

Geltungsdauer

Die Richtlinie gilt bis zum 31. Dezember 2023.

Wichtige Hinweise

Die Förderung wird als De-minimis-Beihilfe gewährt.

Ansprechpartner

Thüringer Aufbaubank (TAB)
Gorkistraße 9
99084 Erfurt
Tel. (03 61) 74 47-0
Fax (03 61) 74 47-4 10
E-Mail
Internet