Fördersuche

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Trefferliste  

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderungen

Förderkriterien
Förderart: Zuschuss
Förderbereich: Beratung; Gesundheit & Soziales
Fördergebiet: Bund
Förderberechtigte: Öffentliche Einrichtung; Verband/Vereinigung
Ansprechpartner: Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH (gsub)
Werden die wichtigsten Voraussetzungen zur Förderung der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderungen erfüllt?
Sämtliche Fragen müssen mit „ja“ beantwortet werden, wenn die wichtigsten Fördervoraussetzungen gegeben sein sollen!
Ja Nein
 
 
1. Handelt es sich um ein niedrigschwelliges Angebot einer unabhängigen Teilhabeberatung zur Stärkung der Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen und von Behinderung bedrohter Menschen?
 
 
2. Handelt es sich bei dem Antragsteller um eine juristische Person des öffentlichen oder privaten Rechts mit Sitz in Deutschland?
 
 
3. Ist der Zugang zur Beratung niedrigschwellig in seiner inhaltlichen, räumlichen, sozialen und zeitlichen Dimension?
 
 
4. Liegt eine qualifizierte Stellungnahme des jeweiligen Bundeslandes vor?
 
 
5. Ist ausgeschlossen, dass mit dem Beratungsangebot eine Gewinnerzielung beabsichtigt wird?
 
 
6. Handelt der Berater ausschließlich im Interesse der Ratsuchenden?
 
 
7. Wird nachgewiesen, dass die fachliche Eignung und die Bereitschaft zur regelmäßigen Weiterbildung vorhanden sind?

Ansprechpartner

Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH (gsub)
Kronenstraße 6
10117 Berlin
Tel. (0 30) 2 84 09-3 00
E-Mail
Internet