Fördersuche

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Trefferliste  

Meisterprämie im Handwerk

Förderkriterien
Förderart: Zuschuss
Förderbereich: Aus- & Weiterbildung
Fördergebiet: Niedersachsen
Förderberechtigte: Privatperson
Ansprechpartner: Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank)
Meisterprämie im Handwerk

Ziel und Gegenstand

Das Land Niedersachsen gewährt eine Prämie bei erfolgreich abgelegter Meisterprüfung in einem Gewerbe gemäß der Handwerksordnung (HwO).
Ziel ist es, den Meistertitel attraktiver zu machen, die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung zu unterstreichen und einen Anreiz zu beruflicher Qualifikation zu geben.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind Meister im Sinne der HwO.

Voraussetzungen

Die Meisterprüfung muss nach dem 1. September 2017 abgelegt worden sein.
Der Hauptwohnsitz oder Ort der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung in einem Handwerksbetrieb muss zum Zeitpunkt der Feststellung des Prüfungsergebnisses nachweislich seit mindestens sechs Monaten in Niedersachsen liegen.
Die Prämie wird nur einmal gewährt.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung erfolgt in Form einer Prämie in Höhe von 4.000 EUR.

Antragsverfahren

Anträge sind spätestens 16 Monate nach insgesamt bestandener Meisterprüfung unter Verwendung der Antragsformulare elektronisch über das Kundenportal an die
Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank)
Günther-Wagner-Allee 12–16
30177 Hannover
Tel. (05 11) 3 00 31-3 33
Fax (05 11) 3 00 31-1 13 33
E-Mail: beratung@nbank.de
Internet: http://www.nbank.de
zu richten.

Quelle

Richtlinie des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung vom 9. Mai 2018, Niedersächsisches Ministerialblatt Nr. 16 vom 9. Mai 2018, S. 353; Pressemitteilung der Staatskanzlei vom 8. Mai 2018.

Geltungsdauer

Die Richtlinie gilt bis zum 31. Dezember 2019.

Ansprechpartner

Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank)
Günther-Wagner-Allee 12-16
30177 Hannover
Tel. (05 11) 3 00 31-3 33
Fax (05 11) 3 00 31-1 13 33
E-Mail
Internet