Fördersuche

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
Trefferliste  

Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen

Förderkriterien
Förderart: Bürgschaft
Förderbereich: Existenzgründung & -festigung; Unternehmensfinanzierung
Fördergebiet: Hessen
Förderberechtigte: Existenzgründer/in; Unternehmen
Ansprechpartner: Bürgschaftsbank Hessen GmbH
Werden die wichtigsten Voraussetzungen für die Übernahme einer Ausfallbürgschaft durch die Bürgschaftsbank Hessen erfüllt?
Sämtliche Fragen müssen mit „ja” beantwortet werden, wenn die wichtigsten Fördervoraussetzungen gegeben sein sollen!
Ja Nein
 
 
1. Handelt es sich bei dem Antragsteller um ein kleines oder mittleres Unternehmen oder einen Angehörigen der Freien Berufe?
 
 
2. Ist sichergestellt, dass im Unternehmen des Antragstellers geordnete finanzielle Verhältnisse vorliegen?
 
 
3. Dient die Bürgschaft der Finanzierung eines wirtschaftlich sinnvollen und vertretbaren betrieblichen Vorhabens?
 
 
4. Erwirtschaftet das Unternehmen ausreichende Erträge und wird es kaufmännisch und fachlich qualifiziert geführt?
 
 
5. Sind die Privatentnahmen so bemessen, dass die Verzinsung und die Tilgung des verbürgten Kredites nicht gefährdet sind?
 
 
6. Ist der Kreditnehmer bereit, das Kreditinstitut und die Bürgschaftsbank jederzeit über seine wirtschaftlichen Verhältnisse und wichtige Ereignisse zu informieren?

Ansprechpartner

Bürgschaftsbank Hessen GmbH
Gustav-Stresemann-Ring 9
65189 Wiesbaden
Tel. (06 11) 15 07-0
Fax (06 11) 15 07-22
E-Mail
Internet