20.12.2017

Maritimes Forschungsprogramm - Forschung, Entwicklung und Innovation

Bund / Projektträger Jülich (PtJ)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt Forschungs- und Technologievorhaben mit einer Anwendung in der maritimen Branche am Standort Deutschland.

Gefördert werden Verbundprojekte mit zentralem Bezug zu den vier Branchensegmenten Schiffstechnik, Produktion maritimer Systeme, Schifffahrt und Meerestechnik, die den folgenden Querschnittsthemen zuzuordnen sind:

  • Umweltschonende maritime Technologien
  • Maritime Digitalisierung und smarte Technologien
  • Maritime Sicherheit
  • Maritime Ressourcen.

Als flankierende Maßnahme werden Innovationscluster gefördert.

Für das Förderprogramm stehen in der Haushaltsplanung ca. 32 Mio. EUR pro Jahr zur Verfügung. Es löst das zum 31. Dezember 2017 auslaufende Forschungsprogramm "Maritime Technologien der nächsten Generation" ab.