Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
7.12.2018

Bayerische Staatsregierung erhöht den Meisterbonus auf 2.000 Euro

Bayern

Die Bayerische Staatsregierung stärkt den Meistertitel durch Erhöhung des Meisterbonus ab dem 1. Juni 2019.

Ziel der Förderung ist es, die berufliche Aus- und Weiterbildung attraktiver zu machen. Über 30.000 Absolventen profitieren nach Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft jährlich von dem Förderprogramm. Der Freistaat nimmt hierfür jährlich rund 50 Millionen Euro in die Hand, die Erhöhung schlägt mit rund 18 Millionen Euro zu Buche.

Den Meisterbonus erhalten erfolgreiche Absolventen der beruflichen Weiterbildung zum Meister oder zu einem gleichwertigen Abschluss. Die Erhöhung des Meisterbonus wurde im Koalitionsvertrag der bayerischen Regierungsparteien vereinbart.

Quelle: Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie vom 5. Dezember 2018