Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4
6.1.2016

Energieberatung und Energieeffizienz-Netzwerke für Kommunen und gemeinnützige Organisationen

Bund / Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt die Energieberatung und den Aufbau und Betrieb von Energieeffizienz-Netzwerken für Kommunen und gemeinnützige Organisationen.

Gefördert werden Projekte in drei Fördermodulen:

  • Fördermodul 1: Förderung von Energieeffizienz-Netzwerken von Kommunen,
  • Fördermodul 2: Förderung der Energieberatung für ein energetisches Sanierungskonzept von Nichtwohngebäuden oder für einen Neubau von Nichtwohngebäuden,
  • Fördermodul 3: Förderung von Energieanalysen für öffentliche Abwasseranlagen.

Die Förderung erfolgt im Fördermodul 1 in zwei Phasen: Die erste Phase (Gewinnungsphase) dient der Gewinnung von Teilnehmern an Energieeffizienz-Netzwerken von Kommunen und die zweite Phase (Netzwerkphase) dem Aufbau und Betrieb der Netzwerke.

Die Richtlinie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurde neu veröffentlicht.