Förderprogramm

Beteiligungen der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern – MBMV innoGROWTH

Förderart:
Beteiligung
Förderbereich:
Existenzgründung & -festigung, Unternehmensfinanzierung
Fördergebiet:
Mecklenburg-Vorpommern
Förderberechtigte:
Unternehmen, Existenzgründer/in
Ansprechpunkt:

Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBG MV)

Ludwig-Bölkow-Haus

Graf-Schack-Allee 12

19053 Schwerin

Weiterführende Links:
MBMV innoGROWTH

Beteiligungen der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern – MBMV innoGROWTH

Ziel und Gegenstand

Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (MBMV) fördert Start-ups und kleine wachstumsorientierte mittelständische Unternehmen durch Verstärkung der Eigenkapitalbasis mittels Übernahme typisch stiller Beteiligungen und auch offener Beteiligungen.

Gefördert werden Investitionen und alle laufenden Kosten, wie Miete, Gehälter und Warenlager (Betriebsmittel) sowie alle bilanzstärkenden Maßnahmen, insbesondere auch Kosten in Zusammenhang mit F&E-Aktivitäten bis hin zum Markteintritt.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind

  • Start-ups und mittelständische Unternehmen, die insbesondere ökologische, digitale oder soziale Innovationen verfolgen, sowie innovations- und wachstumsorientierte Mittelständler
  • mit einem Gruppenumsatz von bis zu EUR 75 Millionen und
  • Unternehmenssitz und/oder Betriebsstätte in Mecklenburg-Vorpommern.

MBMV innoGROWTH unterstützt mit dieser Zielgruppe auch das Wachstum und die Wirkung von sozialen Innovationen sowie gemeinwohlorientierter Unternehmen und zahlt somit auf die Umsetzung der „Nationalen Strategie für Soziale Innovationen und Gemeinwohlorientierte Unternehmen“ ein.

Voraussetzungen

Das Vorhaben muss mit der Ausschlussliste und den Sektorleitlinien der KfW Bankengruppe vereinbar sein.

Umschuldungen bereits abgeschlossener und durchfinanzierter Vorhaben sind von der Förderung ausgeschlossen.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung erfolgt als stille oder offene Beteiligung oder als Kombination aus stiller und offener Beteiligung.

Die Höhe der Beteiligung beträgt mindestens EUR 50.000 und maximal EUR 1,5 Millionen.

Die Laufzeit beträgt maximal 10 Jahre. Die Rückzahlung der stillen Beteiligung erfolgt zum Nominalwert, die Rückzahlung der offenen Beteiligung erfolgt zum Marktwert.

Antragsverfahren

Anträge sind unter Verwendung der Antragsunterlagen an die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV) zu richten.

Vor Antragstellung wird das geplante Vorhaben der MBMV im Erstgespräch vorgestellt.

Quelle

Merkbatt der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV), Stand Februar 2024.

Wichtige Hinweise

Die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern bietet Beteiligungen in den Varianten MBMV innoGROWTH, MBMV classic, MBMV innoPRO und MBMV Mikromezzanin II an.

Service
Service

Wie können wir Ihnen helfen?