Förderprogramm

NRW SeedCap

Förderart:
Beteiligung
Förderbereich:
Corona-Hilfe, Unternehmensfinanzierung, Existenzgründung & -festigung
Fördergebiet:
Nordrhein-Westfalen
Förderberechtigte:
Unternehmen, Existenzgründer/in
Ansprechpunkt:

NRW.BANK

Kavalleriestraße 22

40213 Düsseldorf

Tel: 0211 917414800

Fax: 0211 917417832

NRW.BANK

Weiterführende Links:
NRW.SeedCap

NRW.SeedCap

Ziel und Gegenstand

Die NRW.BANK unterstützt die Gründung von Unternehmen.

Mitfinanziert werden folgende Investitionen:

  • neuartige Verfahren, Produkte oder Dienstleistungen
  • Betriebsmittel
  • Validierung des Geschäftsmodells
  • Markteinführung und Wachstum

Ziel ist es, jungen Unternehmen ohne ausreichenden Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten Eigenkapital bzw. eigenkapitalähnliche Mittel zur Verfügung zu stellen.

Durch die Coronakrise nachweislich beeinträchtigte Unternehmen können den Maximalbetrag von EUR 200.000 in einer Summe ausschöpfen (bisher: initial auf EUR 100.000 begrenzt).

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind kleine und mittlere Unternehmen (KMU) im Sinne der KMU-Definition der EU in der Rechtsform einer Kapitalgesellschaft (UG/GmbH), die sich in Gründung oder in der Gründungsphase (maximal 36 Monate nach Gründung) befinden.

Voraussetzungen

Der Sitz und wesentliche Tätigkeitsschwerpunkt des Unternehmens muss in Nordrhein-Westfalen liegen.

Geschäftsmodell und Vorhaben müssen durch einen Leadinvestor beziehungsweise Business Angel positiv bewertet werden.

Bei dem Business Angel muss es sich um eine unternehmerisch geprägte Privatperson handeln, die auch über eine Personen- oder Kapitalgesellschaft investieren kann.

Die Ablösung von Altgesellschaftern, die Rückzahlung von bestehenden Fremdkapitalverpflichtungen sowie Unternehmen in Schwierigkeiten werden nicht unterstützt.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung erfolgt in Form einer Beteiligung.

Die Finanzierung erfolgt grundsätzlich zu gleichen Teilen durch den Business Angel und die NRW.BANK. Die Gesellschafter beziehungsweise Gründer haben einen erkennbaren Eigenbeitrag zu leisten.

Der Anteil der NRW.BANK beträgt mindestens EUR 15.000 und maximal EUR 100.000. Finanzierungsbedarfe über EUR 200.000 sind allein durch das Gründungsunternehmen beziehungsweise den Business Angel zu finanzieren.

Zinssatz: siehe aktuelle Konditionen

Antragsverfahren

Anträge sind unter Verwendung der Antragsformulare direkt an die NRW.BANK zu richten.

Weiterführende Informationen, Formulare und Merkblätter finden Sie auf den Internetseiten der NRW.BANK.

Quelle

Informationen der NRW.BANK, Stand Februar 2022.

Service
Service

Wie können wir Ihnen helfen?