Förderprogramm

IB.SH Investitionsdarlehen kommunalnahe Unternehmen

Förderart:
Darlehen
Förderbereich:
Infrastruktur
Fördergebiet:
Schleswig-Holstein
Förderberechtigte:
Unternehmen, Kommune
Fördergeber:

Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH)

Ansprechpunkt:

Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH)

Fleethörn 29-31

24103 Kiel

Tel: (04 31) 99 05-0

Fax: (04 31) 99 05-33 83

Investitionsbank Schleswig-Holstein

IB.SH Investitionsdarlehen kommunalnahe Unternehmen

Ziel und Gegenstand

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) finanziert gemeinsam mit der Hausbank Investitionsvorhaben von kommunalen Unternehmen in Schleswig-Holstein.

Mitfinanziert werden sämtliche Infrastrukturmaßnahmen.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind Unternehmen mit mehrheitlich kommunalen Gesellschaftsanteilen.

Voraussetzungen

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) darf nicht zum größten Darlehensgeber des Antragstellers werden.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung erfolgt in Form eines zinsgünstigen Darlehens.

Die Höhe des Darlehens ist abhängig von der zu fördernden Maßnahme.

Antragsverfahren

Anträge sind formlos über die Hausbank zu richten an die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH).

Quelle

Produktinformation der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), Stand September 2019.

Wichtige Hinweise

Die Einbindung von zinsgünstigen Darlehen der KfW Bankengruppe ist möglich.

Service
Service

Wie können wir Ihnen helfen?